Neue CD

Unsere neue CD ist da und kann bestellt werden!

Nach zwei Jahren Arbeit können wir mit Freude unsere neue CD präsentieren:

Wir haben Werke aufgenommen, die Sie kaum anderswo finden werden, denn drei davon sind Erstaufnahmen.

Wolfgang Mettler, unser musikalischer Leiter, komponierte in den vergangenen Jahren mehrere Werke, von denen Sie zwei auf der CD hören können:
Seine Drei Tangos, die mit großer Leichtigkeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden und sein Konzert für zwei Violinen und Streichorchester, das auf der Insel Mainau uraufgeführt wurde und begeisterte Aufnahme beim Publikum fand. Solistinnen sind Tara Horvat und Sabina Curti.

Vom St.Galler Komponist Paul Huber ist sein bekanntes Konzert für Hackbrett und Streichorchester zu hören, das fern jeder Folklore dem urtümlichen Schweizer Instrument zu neuem Glanz verhilft. Wunderbar einfühlsam und mit großer Virtuosität gespielt von Christoph Pfändler.

Schließlich hören Sie, ebenfalls in einer Erstaufnahme, die Konstanz Skyline Variations vom Londoner Komponisten Kevin Jones. Er vertonte auf besondere Weise die Ansicht von Konstanz in eine Melodie, die im Notenbild die Skyline abbildet und dabei auch noch wunderbar klingt! Ein wirklich hörenswertes Werk!

Wir freuen uns über Bestellungen per Mail an Richard Haag:

vorstand@concerto-konstanz.de

Preis: 15,- € pro CD
plus 3,- € Versand pro Sendung

Konzerte

Unser nächstes Konzert findet am Samstag 28. März 2020 um 20:30 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche statt. Es ist die Fortsetzung unserer erfolgreichen Konzertreihe "Nacht Denk Musik". Karten gibt es ab Mitte Februar auf unserer Homepage.

Es steht die Uraufführung eines Werkes von und mit Ralf Kleinehanding auf dem Programm. Außerdem Musik von Mieczysław Weinberg und Anton Arensky.

Newsletter-Abonnenten werden zu Beginn des Vorverkaufs zum Konzert eingeladen.

Förderkreismitglieder werden per Post eingeladen und haben ein paar Tage vor dem offiziellen Vorverkaufsbeginn Zeit, Karten zu bestellen.

Mitspielen

Möchtest DU bei uns mitspielen?

Dann besuch' uns doch einfach in einer unserer Proben! Wir freuen uns sehr über gute Geigen, Bratschen, Celli oder Kontrabässe!

Die Proben sind immer Donnerstags von 19:30 bis 21:30 Uhr im Studio der Südwestdeutschen Philharmonie neben dem Konzil.

Was zählt, ist mit viel Freude Musik zu machen. Wir sind sehr stolz darauf, dass unser Klangkörper aus ganz unterschiedlichen Menschen aller Altersgruppen und mehrerer Nationalitäten besteht und immer wieder aufs Neue zu seinem ganz eigenen Klang zusammenfindet.

E-Mail

Fördern

Sie finden musikalisches Engagement wichtig?
Sie möchten es fördern?

Dann werden Sie Mitglied im Förderkreis, der die Arbeit des Orchesters finanziell und tatkräftig unterstützt. Neben den Orchestermusikerinnen und -musikern sind hauptsächlich Freunde und Förderer aus dem Konstanzer Umfeld Mitglieder. Die Existenz eines Orchesters wie Concerto Konstanz verursacht Kosten, die nicht ausschließlich aus dem Verkauf von Konzertkarten gedeckt werden können, und so sichert der Förderkreis finanziell das Fortbestehen von Concerto Konstanz.